Sweat und French Terry Stoffe

Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 112

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Weicher, mittelschwerer bis schwerer Sweat Stoff in melange Farben für trendige Pullis, Übergangsjacken, warme Trainingshosen.
    Melange Feinstrick-Sweat Stoff in div. Farben
    Ab 22,00 CHF
  2. Weicher GOTS Sweat Stoff in 15 Farben
    Weicher GOTS Sweat Stoff in 15 Farben
    Ab 20,00 CHF
  3. Uni Alpenfleece - Wintersweat Stoff in 15 Farben
    Uni Alpenfleece - Wintersweat Stoff in 15 Farben
    Ab 17,00 CHF
  4. Bielastischer French Terry - Sommersweat Stoff in diversen uni und melange Farben
    Unangerauter French Terry - Sweat Stoff in uni und melange Farben
    Ab 17,00 CHF
  5. Glitzernder Sweat Stoff mit Lurex-Fäden für warme Pullis, Hoodies oder Sweat-Jacken - warme, flauschige Qualität.
    Glitzernder Glamour-Sweat Stoff in 6 Farben
    Ab 29,00 CHF
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 112

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Sweat und French Terry Stoffe

Hier finden Sie elastische und unelastische Sweat, Sommersweat, French Terry, Wintersweat und Alpenfleece Stoffe. Aber was bedeuten diese Bezeichnungen eigentlich?

Der Unterschied zwischen Sweat, Sommersweat, French Terry, Wintersweat und Alpenfleece Stoffen

Zuerst die Gemeinsamkeit: diese Stoffe sind Maschenware, d.h. sie sind auf grossen Strickmaschinen hergestellt worden (wie Baumwolljersey oder Viskosejersey). Sie sind meistens quer- oder leicht bielastisch.

Die rechte Seite dieser Stoffe hat fast immer ein Zopfmuster (mal gröber gestrickt, mal aus feinerem Garn), die linke Seite (Rückseite) kann unangeraut sein (die einzelnen 'Maschen' sind gut erkennbar) oder angeraut (in diesem Fall ist die Oberfläche flauschig, watteartig)... und da ist noch Alpenfleece, aber darüber etwas später.

Sommersweat und French Terry Stoffe

French Terry Stoff wird oft auch Sommersweat genannt - diese sind die leichtesten Sweat Stoffe: das Gewicht liegt zwischen 200 und 250g/m2. Die linke Seite kann angeraut und unangeraut sein - meistens ist sie allerdings unangeraut.

Anwendungsbereich für Sommersweat / French Terry Stoffe

French Terry und Sommersweat Stoffe können wie single Jersey Stoffe eingesetzt werden, allerdings sind sie etwas stabiler, ein Kleidungsstück aus French Terry zeichnet die Konturen des Körpers nicht so stark nach, wie ein single Jersey Stoff und kaschiert kleine Schönheitsfehler.

Sommersweat / French Terry Stoffe sind perfekt für lockere T-Shirts, Tunikas, Leggings - auch für den Sommer.

Sweat Stoffe

Sweat Stoffe sind etwas schwerer als French Terry, das Gewicht liegt zwischen 250 und 300g/m2. Die linke Seite (Rückseite) kann unangeraut oder angeraut sein - meistens ist sie angeraut, da diese Stoffe öfters für warme Kleidungsstücke verwendet werden.

Anwendungsbereich für Sweat Stoffe 

Sweat Stoffe werden für Frühlings-, Herbst- oder Winterbekleidung eingesetzt: sie sind relativ warm, deshalb eignen sie sich perfekt für Pullis, Übergangsjacken, warme Leggings, Gammelhosen, Turnhosen.

Wintersweat und Alpenfleece Stoffe

Die rechte Seite von Wintersweat und Alpenfleece Stoffen ist sehr ähnlich - die linke Seite (Rückseite) macht den Unterschied aus: die linke Seite von Wintersweat hat die für Sweat typische watteartige Struktur, Alpenfleece hat Kurzhaarflor.

Ganz wichtig: diese Stoffe sind extrem dick und warm. Das Gewicht beträgt 300 bis 400g/m2.

Die beiden Stoffarten können ohne weiteres kombiniert werden.

Anwendungsbereich für Wintersweat und Alpenfleece Stoffe

Diese Stoffe sind wärmer als warm, sie sind perfekt für warme Jacken (unterfüttert auch für den Winter), sehr warme Pullis und Tunikas.

© 2018 Szabina Agoston Ehrensperger. All Rights Reserved.