Lycra Stoffe

Ansicht als Raster Liste

Artikel 49-72 von 123

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Leggings-Lycra, schwarz, uni - RESTSTÜCK 90cm
    Leggings-Lycra, schwarz, uni - RESTSTÜCK 90cm
    Sonderangebot 7,00 CHF Normalpreis 17,00 CHF
  2. Badelycra Stoff 'Fantasie', extra grosses Panel - RESTSTÜCK
    Badelycra Stoff 'Fantasie', extra grosses Panel - RESTSTÜCK
    Sonderangebot 13,00 CHF Normalpreis 25,50 CHF
  3. Badelycra - Lycra Stoff mit Skatermotiv
    Badelycra - Lycra Stoff mit Skatermotiv
    Ab 25,00 CHF
Ansicht als Raster Liste

Artikel 49-72 von 123

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Bielastische Lycra Stoffe

Lycra Stoffe sind in alle Richtungen elastische Maschenware aus Polyamid oder Polyester mit einem Elastan-Anteil von ca. 20% (kann auch deutlich mehr sein); sie sind schnell trocknend, leicht und weich.

Wofür brauche ich Lycra Stoffe?

Lycra Stoffe sind gefragt, wenn der Stoff bielastisch, schnell trocknend, leicht und weich sein muss - bei Turn- und Tanzbekleidung, Kürkleider (Eiskunstlauf, Rhytmische Gymnastik, Bademode, Dessous; usw.)

Mittelschwere Lycra Stoffe

Die meisten uni und bedruckte Lycra Stoffe haben einen Gewicht von ca. 200-220 g/m2. Diese Lycras sind mittelschwer und auch für Nähanfänger leicht vernähbar. Sie sind bestens geeignet für Kür- und Tanzkleider, Badeanzüge (nein, es gibt keine chlorresistente Lycra Stoffe für Bademode - das ist ein Märchen) und schnell trocknende Sportbekleidung. Wichtig: beschichtete (z.B. Foliendruck) und glitzernde Lycra Stoffe sind speziell für Kürkleider gedacht.

Leichte Lycra Stoffe

Diese Lycras haben einen Gewicht von ca. 160-180 g/m2, sie sind recht dünn, aber super weich und fein. Sie werden meist für Unterwäsche (weiche Slips, Tops, Dessous, BHs) verwendet. Sie sind nicht ganz einfach zu verarbeiten - wenn Sie das erste Mal Dessous oder BH nähen, verwenden Sie bitte unbedingt einen mittelschweren Lycra.

Schwere Lycra Stoffe

Es gibt Lycra Stoffe, die spezielll für Jogging- und Sportbekleidung gemacht sind. Sie sind relativ schwer (240 g/m2 und schwerer) und vom Griff her ähneln sie an Baumwolljersey (sie sind leicht flauschig und weich). Sie trocknen schnell und super bequem für schweisstreibende Sportarten.

Shapewear Lycra Stoffe

Diese Lycras sind um die 240-280 g/m2 und haben einen sehr hohen Elastan-Anteil - in einigen Fällen bis zu 50%. Sie haben sehr starke Rücksprungkraft, dadurch formen sie den Körper beim Tragen.

Bin Anfängerin. Welchen Lycra Stoff soll ich nehmen?

Wenn Sie noch nie Lycra vernäht haben, fangen Sie am besten mit einem mittelschweren (200-200g/m2) Lycra Stoff an. Diese sind für alle Arten von Bekleidung gut geeignet - sowohl für Sport- oder Bademode, als auch für Kürkleider.

Bitte achten Sie unbedingt auf die Nadeln: Universalnadeln und Jersey Nadeln lassen gerne Stiche aus, wenn Sie Lycra nähen. Wählen Sie lieber Super Stretch Nadeln in Stärke 75. 

© 2018 Szabina Agoston Ehrensperger. All Rights Reserved.